Die Sache mit der Leinwand

29.01.2012

Über die stählerne See

Es war mal wieder auf einem Flohmarkt. In Hannover diesmal. Mein Augenmerk fiel auf Dinge, die aus einer alten Schule stammen mussten. Zwei Lehrtafen, die eine aufgerollt und aufgehängt, die andere zusammengerollt auf dem Boden liegend, erregten mein Interesse. Die abgerollte leinenverstärkte Wandkarte zeigte verschiedene Pflanzen sowie Schnitte und Details. Alles handgemalt. Durch diese Art von Lehrmittel, dessen pädagogischer Wert weltweit geschätzt wird, erscheint Wissenschaft als Kunst.

Die Wandbilder dienten mir als Grundlage für zwei neue, großformatige Bilder. Sie waren Inspiration und Ausgangspunkt, indem ich diese so übermalt habe, dass dennoch ihre durchscheinende Wirkung erhalten blieb.

Zurück